Upgrade von Windows XP auf Windows 8.1 mit MDT 2013

Der 8. April 2014 und damit das Support-Ende von Windows XP und Microsoft Office 2003 ist jetzt ein halbes Jahr her. Mit MDT 2013 und der Benutzerdatensicherung mit USMT kann die Migration auf Windows 8.1 durchgeführt werden.

Das Problem dabei ist, dass für die Sicherung von Windows XP maximal USMT 5.0 verwendet werden kann, für die Wiederherstellung auf Windows 8.1 aber USMT 6.3 benötigt wird. Zum Glück kann USMT 6.3 die Dateien von USMT 5.0 lesen. Genau dieses Problem hat Michael Niehaus (Microsoft) in seinem Blog beschrieben und eine Lösung zur Verfügung gestellt.  Ich habe das ausprobiert und dabei mitgeschrieben. 🙂

Meine Konfiguration:

  • CLIENT001: Windows 8.1-Rechner, auf dem ich Windows ADK für Windows 8 installieren werde
  • CLIENT002: Windows XP-Rechner mit Microsoft Office 2003, den ich migrieren möchte
  • SERVER02: Deployment Server mit Windows ADK für Windows 8.1 und MDT 2013 (siehe „Ein einfaches Netzwerk“, Teil 14ff)
  • <architecture> bezeichnet jeweils x86 und amd64

Upgrade von Windows XP auf Windows 8.1 mit MDT 2013 – Schritte:

  1.  Als Administrator an CLIENT001 anmelden
  2. Das Laufwerk Z: mit \\SERVER02\OSD_Prod$ verbinden
  3. Das Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) for Windows 8 von http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=30652 nach C:\Sourcen herunterladen
  4. Die Datei ZTIUserState.zip von http://blogs.technet.com/cfs-filesystemfile.ashx/__key/telligent-evolution-components-attachments/01-5209-00-00-03-62-01-74/ZTIUserState.zip nach D:\Sourcen herunterladen und entpacken
  5. Die Datei C:\Sourcen\adksetup.exe doppelklicken
  6. Assessment and Deployment Kit
    1. Ort angeben > Weiter
      MIGRATE_XP_81-001
    2. Am Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit teilnehmen > Weiter
    3. Lizenzvertrag > Annehmen
    4. Features
      1. Bereitstellungstools
      2. Windows-EasyTransfer (USMT) > Installation
        MIGRATE_XP_81-003
    5. Willkommen beim Assessment and Deployment Kit > Schließen
  7. Die Dateien im Ordner C:\Program Files (x86)\Windows Kits\8.0\Assessment and Deployment Kit\User State Migration Tool\amd64 nach Z:\Tools\x64\USMTX kopieren
    MIGRATE_XP_81-005
  8. Die Dateien im Ordner C:\Program Files (x86)\Windows Kits\8.0\Assessment and Deployment Kit\User State Migration Tool\x86 nach Z:\Tools\x86\USMTX kopieren
    MIGRATE_XP_81-006
  9. Die Dateien Z:\Tools\<architecture>\USMT5\CUSTOM_MigDaten.xml (siehe „Ein einfaches Netzwerk – Teil 18, Benutzerdaten-Sicherung mit USMT in MDT konfigurieren„) nach Z:\Tools\<architecture>\USMTX kopieren
    MIGRATE_XP_81-007
    Weiterlesen „Upgrade von Windows XP auf Windows 8.1 mit MDT 2013“

Mit Windows XP auf Windows 8 zugreifen und umgekehrt

In dieser Kurzmitteilung möchte ich den Zugriff von und nach Windows XP in einer Arbeitsgruppen-Umgebung beschreiben. Folgende Voraussetzungen müssen gegeben sein:

  • Die Rechner müssen sich im gleichen Subnetz befinden z.B. 192.168.2.1 und 192.168.2.2 mit der Subnetzmaske 255.255.255.0
  • Die Rechner müssen in der gleichen Arbeitsgruppe sein z.B. WORKGROUP
  • Auf beiden Rechnern müssen die gleichen Benutzer mit dem gleichen Kennwort existieren
  • In der Firewall muss die Datei- und Druckerfreigabe aktiviert sein

Das ist meine Ausgangssituation:

CLIENT001 – Windows 8.1 (neu mit Standardeinstellungen aufgesetzt)

  • IP-Adresse 192.168.2.1 / 255.255.255.0
  • In der Arbeitsgruppe WORKGROUP
    WXPW81-035
  • Benutzer Markus mit Kennwort Password1 ist vorhanden
  • Firewall noch nicht konfiguriert
    WXPW81-000

CLIENT002 – Windows XP (neu mit Standardeinstellungen aufgesetzt)

  • IP-Adresse 192.168.2.2 / 255.255.255.0
  • In der Arbeitsgruppe ARBEITSGRUPPE
  • Benutzer Markus ohne Kennwort
  • Firewall noch nicht konfiguriert

Mit Windows XP auf Windows 8 zugreifen und umgekehrt – Schritte:

  • Auf Windows XP beim Benutzer Markus das Passwort aktivieren
  • Auf Windows XP die Arbeitsgruppe nach WORKGROUP ändern
  • Auf Windows XP die Datei- und Druckerfreigabe aktivieren
  • Auf Windows XP den Ordner C:\Test erstellen und freigeben
  • Auf Windows 8.1 die Datei- und Druckerfreigabe aktivieren
  • Auf Windows 8.1 den Ordner C:\Test erstellen und freigeben

Auf Windows XP beim Benutzer Markus das Passwort aktivieren

  1.  Als Markus an CLIENT002 anmelden
  2. Start > Arbeitsplatz rechts anklicken > Verwalten
    WXPW81-001
  3. Lokale Benutzer und Gruppen erweitern > Benutzer markieren
  4. Markus rechts anklicken > Kennwort festlegen
    WXPW81-002
  5. Warnhinweis lesen und mit Fortsetzen bestätigenWXPW81-003
  6. Passwort: Password1 > OK
    WXPW81-004
  7. Alle Fenster schließen

Auf Windows XP die Arbeitsgruppe nach WORKGROUP ändern

  1. Start > Arbeitsplatz rechts anklicken > Eigenschaften
    WXPW81-005
    Weiterlesen „Mit Windows XP auf Windows 8 zugreifen und umgekehrt“

Windows XP auf Hyper-V installieren

Windows XP auf Hyper-V installieren – Schritte:

  • Mit nLite eine ISO-Datei erstellen
  • Im Hyper-V Manager eine virtuelle Maschine hinzufügen und konfigurieren
  • Windows XP auf Hyper-V installieren

Mit nLite eine ISO-Datei erstellen

Weil trotz des Support-Endes für Windows XP am 8. April 2014 immer noch Fragen zu XP auftauchen, wollte ich mir Windows XP auf Hyper-V installieren. Der guten alten Zeiten wegen. Dann musste ich gleich feststellen, dass ich die Quelldateien nur noch in einem Ordner am Netzlaufwerk liegen habe. Für die Installation auf Hyper-V brauche ich aber eine ISO-Datei. Zum Glück ist mir da die Freeware nLite eingefallen, die es immer noch zum Download gibt. Damit fange ich an, das geht auch ganz schnell.

Die folgenden Schritte funktionieren auch mit Client Hyper-V.
WXP-034

  1. Als Administrator an SERVER02 anmelden
  2. nLite von http://nliteos.com/download.html nach D:\Sourcen herunterladen
  3. nLite-1.4.9.3.setup.exe doppelklicken
  4. Select Setup Language > Deutsch > OK
  5. Setup – nLite
    1. Willkommen… > Weiter
    2. Lizenzbestimmungen akzeptieren > Weiter
    3. Zielordner übernehmen > Weiter
    4. Komponenten übernehmen > Weiter
    5. Desktop-Symbol erstellen aktivieren > Weiter
    6. Fertigstellen
      WXP-001
  6. nLite vom Desktop starten
  7. nLite
    1. Welcome to nLite!
      1. Language: Deutsch > Weiter
        WXP-002
    2. Windows-Installationsdateien wählen:
      1. D:\Sourcen\Windows_XP_Professional_with_SP3 > Weiter
        WXP-003
    3. Vorlagen > Weiter
      WXP-004
    4. Aufgaben auswählen
      1. Bootfähiges ISO-Image > Weiter
        WXP-005
        Weiterlesen „Windows XP auf Hyper-V installieren“