Teil 10b: Updates zur Deployment Workbench hinzufügen

Seit der Erstellung des Windows 10-Images hat Microsoft ein großes kumulatives Update für Windows 10 veröffentlicht. Aus diesem Grund werde ich in diesem Teil Updates zur Deployment Workbench hinzufügen. Wie schon die Treiber werden auch Updates in einem Selection Profile zusammengefasst.

Updates im Windows Update Catalog herunterladen

  1. Als Administrator an MDT1 anmelden
  2. Internet Explorer starten und den Windows Update Catalog aufrufen
  3. 308142 > Suchen > für Windows 10 x64 > Hinzufügen
    PACKAGES-001
  4. 3081455 > Suchen > für Windows 10 x64 > Hinzufügen
    PACKAGES-002
  5. Auswahlkorb anzeigen (2) > Herunterladen
    PACKAGES-003
  6. Dateien nach E:\Sourcen\Packages\Windows 10 x64 herunterladen
    PACKAGES-004
    PACKAGES-005
  7. Fenster schließen

Updates zur Deployment Workbench hinzufügen

  1. Deployment Workbench starten
  2. OSD Prod Share erweitern
  3. Packages markieren und folgenden Ordner erstellen
    1. Windows 10 x64
  4. Packages\Windows 10 x64 rechts anklicken > Import OS Packages
    PACKAGES-006
  5. Import Packages Wizard
    1. Specify Directory
      1. Package source directory: E:\Sourcen\Packages\Windows 10 x64 > Next
        PACKAGES-007
    2. Summary > Next
      PACKAGES-008
    3. Progress
      PACKAGES-009
    4. Confirmation > Finish
  6. Die Updates in der Deployment Workbench
    PACKAGES-011
  7. Die Updates im Datei-Explorer
    PACKAGES-017

Selection Profile zur Deployment Workbench hinzufügen

  1. Advanced Configuration erweitern
  2. Selection Profiles rechts anklicken > New Selection Profile
    PACKAGES-012
  3. New Selection Profile Wizard
    1. General Settings
      1. Selection profile name: Windows 10 x64 – Packages
      2. Selection profile comments: HD, 15.09.2015 > Next
        PACKAGES-013
    2. Folders
      1. Packages\Windows 10 x64 > Next
        PACKAGES-014
    3. Summary > Next
      PACKAGES-015
    4. Confirmation > Finish
      PACKAGES-016

CC BY-NC-SA 4.0 Teil 10b: Updates zur Deployment Workbench hinzufügen von Dietmar Haimann ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.