Teil 12c: Backup eines Rechners erstellen und die Festplatte löschen

In diesem Teil werde ich ein komplettes Backup eines Rechners erstellen, bevor die Festplatte komplett gelöscht wird. Im Anschluss könnte man den Rechner weitergeben oder entsorgen. Einen Teil der Voraussetzungen habe ich bereits in Teil „Ordner erstellen und Berechtigungen vergeben“ geschaffen.

CustomSettings.ini anpassen

  1. Als Administator an MDT01 anmelden
  2. Deployment Workbench starten
  3. Die CustomSettings.ini zum Bearbeiten öffnen
  4. Den Bereich ;Computer Backup von …
    ;Computer Backup
    SkipComputerBackup=YES
    ComputerBackupLocation=NONE
  5. … nach …
    ;Computer Backup
    SkipComputerBackup=NO
    ComputerBackupLocation=\\MDT01\Backup$\%ComputerName%
    WipeDisk=TRUE
  6. … ändern
  7. Fenster mit OK schließen

Backup eines Rechners beim Aufsetzen erstellen

  1. Als Administrator an CLIENT03 anmelden
  2. Start > Ausführen > \\MDT01\OSDProd$\Scripts\LiteTouch.vbs
    Backup-001
  3. Windows Deployment Wizard
    1. Task Sequence: Benutzerdatensicherung für Rechnertausch > Next
      Backup-002
    2. User Data: Next
      Backup-003
    3. Computer Backup: Next
      Backup-004
    4. Credentials
      1. Password: Password1 > Next
        Backup-005
    5. Ready: Begin
      Backup-006
  4. Benutzerdaten werden gesichert
  5. Der Rechner wird nach Windows PE neu gestartet
  6. Das Backup wird erstellt
    Backup-007Backup-010
  7. Die Festplatte wird gelöscht
    Backup-009
  8. Finish
  9. Rechner ausschalten

Image mounten und Daten wiederherstellen

Das erzeugte Image im WIM-Format ist nicht dazu geeignet wieder auf einem Rechner installiert zu werden. Aber man kann auf einfache Weise Dateien wiederherstellen.

  1. Als Administrator an MDT01 anmelden
  2. Den Ordner D:\Mount erstellen
    Backup-011
  3. Start > Suche: Deployment and Imaging Tools Environment > Run as Administrator
  4. Mit folgendem Befehl das Backup-Image mounten
    dism /mount-wim /wimfile:"D:\Backup\CLIENT03\MININT-AI8KKVV.wim" /index:1 /mountdir:"D:\Mount" /readonly

    Backup-012

  5. Das Image wird nach D:\Mount geladen
    Backup-013
  6. Dateien wiederherstellen
  7. Alle Windows Explorer-Fenster schließen (!)
  8. Mit folgendem Befehl das Image unmounten
    dism /unmount-wim /mountdir:"D:\Mount" /discard

    Backup-014

  9. Das Image wird entladen
  10. Alle Fenster schließen

Tipp Bei der Pfadangabe bei /wimfile: und /mountdir: funktioniert mit der Angabe eines Anführungszeichens (/wimfile:“ + tab + „) das Autovervollständigen mit dem Tabulator!

CC BY-NC-SA 4.0 Teil 12c: Backup eines Rechners erstellen und die Festplatte löschen von Dietmar Haimann ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.