Teil 28f: Arbeitsordner auf Windows 7 konfigurieren

Microsoft hat Work Folders for Windows 7 – Deutsch als msu-Dateien veröffentlicht.

x86: http://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=42559
x64: http://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=42558

Die Installation kann man beim Aufsetzen mit MDT automatisieren. Wie das geht, habe bereits in mehreren Teilen hier im Blog gezeigt (z.B.: Teil 27f: DirectAccess und Windows 7-Clients konfigurieren).

Damit die Arbeitsordner auf Windows 7 funktionieren, muss mindestens Windows 7 Professional und IE9 verwendet werden. Außerdem müssen die Windows 7-Rechner Mitglied der Domäne sein. Für Heimnutzer empfiehlt der Hersteller das Upgrade auf Windows 8.1.

Arbeitsordner auf Windows 7 einsetzen – Schritte:

  • Password Autolock deaktivieren
  • WorkFolders für Windows 7 herunterladen und installieren

Password Autolock deaktivieren

  1. Als Administrator an APP1 anmelden
  2. PowerShell als Admin starten
  3. Mit folgendem Befehl Password Autolock für die Domäne deaktivieren
    Get-SyncShare -Name "Arbeitsordner Linz" `
        Set-SyncShare -PasswordAutolockExcludeDomain "intern.einfaches-netzwerk.at"
  4. PowerShell Cmdlet
    WORKFOLDERS_WIN7-001
  5. Alle Fenster schließen

WorkFolders für Windows 7 herunterladen und installieren

  1. Als User1 an CLIENT3 anmelden
  2. Die Datei Windows6.1-KB2891638-x64.msu von http://www.microsoft.com/de-DE/download/details.aspx?id=42558 nach c:\Temp herunterladen und mit einem Doppelklick installieren
  3. Rechner neu starten und wieder anmelden
  4. Start > Systemsteuerung > System und Sicherheit > Arbeitsordner
    WORKFOLDERS_WIN7-002
  5. Arbeitsordner einrichten
    WORKFOLDERS_WIN7-003
  6. Geben Sie stattdessen eine Arbeitsordner URL ein
    1. https://arbeitsordner.einfaches-netzwerk.at > Weiter
      WORKFOLDERS_WIN7-004
  7. Anmeldeinformationen eingeben
    1. Benutername: user1
    2. Passwort: Password1 > OK
      WORKFOLDERS_WIN7-006
  8. Einführung in die Arbeitsordner > Weiter
    WORKFOLDERS_WIN7-007
  9. Arbeitsordner verschlüsseln (bei Windows 7 mit EFS) > Ich stimme zu > Arbeitsordner einrichtenWORKFOLDERS_WIN7-008
    WORKFOLDERS_WIN7-009
  10. Synchronisierung wurde gestartet > Schließen
    WORKFOLDERS_WIN7-010
  11. Die Dateien sind auch schon da! 🙂
    WORKFOLDERS_WIN7-011
  12. Klick auf das Symbol im Infobereich
    WORKFOLDERS_WIN7-014
  13. Einstellungen
    WORKFOLDERS_WIN7-013
  14. Kontextmenü
    WORKFOLDERS_WIN7-012

Das war’s. 🙂 Wenn man die Domäne *.einfaches-netzwerk.at im Internet Explorer zur Zone Lokales Intranet hinzufügt, wird für die Anmeldung an den Arbeitsordner der aktuelle Benutzername und Passwort verwendet.

CC BY-NC-SA 4.0 Teil 28f: Arbeitsordner auf Windows 7 konfigurieren von Dietmar Haimann ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.